Veranstaltungsanmeldung Facebook YouTube Newsletter
Link

Neuigkeiten

21. Juni 2024
Workshops zu Methoden der Bürgerbeteiligung in Sachsen
Nutzen Sie dieses kostenlose und hochwertige Angebot

Wir freuen uns über die erfolgreiche Durchführung von Workshops zu Methoden der Bürgerbeteiligung in Sachsen berichten zu können. Die Workshops sind Teil einer größeren Reihe des Freistaates Sachsen, die darauf abzielt, die Bürgerbeteiligung zu fördern und den demokratischen Dialog in Sachsen zu stärken.

12. Februar 2024
Online-Seminare und Lehrgang 2024 „Bürgerbeteiligung auf der kommunalen Ebene“ – mit Zertifikat
Den Grundstein für eine erfolgreiche partizipative Stadtentwicklung legen

Immer mehr Kommunen wollen ihre Bürgerinnen und Bürger bei der Gestaltung der Politik vor Ort aktiver einbeziehen und durch Beteiligung z.B. neue Ideen gewinnen, tragfähige Strategien entwickeln, bestehende Planungen optimieren und/oder möglichen Konflikten entgegenwirken. 

8. Dezember 2023
Autoren für den Sammelband „Kommunale Bürgerräte – Bürgerbeteiligung mit Zufallsauswahl zu Grundsatzfragen“ (Band 3) gesucht
Haben Sie eine Idee für einen Aufsatz? Dann kontaktieren Sie uns bitte!

Die Planung und Umsetzung wichtiger kommunaler Projekte ist ohne Bürgerbeteiligung heutzutage eigentlich nicht mehr vorstellbar. Die Beteiligungsmethoden, die dabei projektbezogen zur Anwendung kommen, sind sehr vielfältig und lassen sich kaum vollständig erfassen. Fortlaufend werden …

10. September 2023
Autoren für den Sammelband „Jugendparlamente, Migrationsbeiräte und Co. – Wirkungsvolle Teilhabe für alle in der repräsentativen Demokratie“ (Band 5) gesucht
Haben Sie eine Idee für einen Aufsatz? Dann kontaktieren Sie uns bitte!

Die Planung und Umsetzung wichtiger kommunaler Projekte ist ohne Bürgerbeteiligung heutzutage eigentlich nicht mehr vorstellbar. Die Beteiligungsmethoden, die dabei projektbezogen zur Anwendung kommen, sind sehr vielfältig und lassen sich kaum vollständig erfassen. Fortlaufend werden …

16. Juni 2023
Was ist und wie funktioniert die Projektwerkstatt Jugendkreistag?
Auf neun Seiten erklären wir dies im eNewsletter Netzwerk Bürgerbeteiligung

Im Vergleich zur Ebene der Städte und Gemeinden bleiben die Potenziale der Partizipation von Jugendlichen auf der Ebene der Landkreise bislang weitgehend ungenutzt. Einerseits sind junge Menschen in den Kreistagen wenig vertreten, andererseits sind beratende Gremien wie z.B. Jugendbeiräte auf der Landkreisebene, in ländlichen und überörtlichen Planungsräumen, tendenziell deutlich seltener …