Bürgerbudgets: Interview mit Theresa Lotichius

Ein Blick aus der Perspektive einer externen Prozessbegleitung 26. April 2021

Theresa Lotichius – Geschäftsführerin der wer denkt was GmbH – gewährt in diesem Interview vielfältige Einblicke in die Gestaltung der Abläufe und Prozesse eines Bürgerbudgets. Wie sollte ein solcher komplexer Prozess vorbereitet werden, dass er gelingt und allseits Akzeptanz findet. Wo sind Informationen notwendig und wo könnten Stolperfallen lauern?

Das Interview lebt von der praktischen Erfahrung vieler Prozessbegleitungen im In- und Ausland. Für alle, die sich mit dem Verfahren und den Abläufen eines Bürgerbudgets näher vertraut machen wollen, bietet dieses Gespräch zahlreiche Praxisansätze zum Nachahmen und Nachfragen.

Der Beitrag gehört zur 5-teiligen Interviewreihe zum Thema Bürgerbudgets. Darüber hinaus finden Sie auf unserer Schwerpunktthemenseite noch ein Erklärvideo, die Aufzeichnung einer Podiumsdiskussion, Arbeitshilfen sowie eine Studie. Die Unterlagen stehen für Sie kostenfrei als Download zur Verfügung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kontakt

Dr. Peter Patze-DiordiychukVereinsvorsitzender und Projektmitarbeiter
peter.patze@lokale-demokratie.de
+49 (0)157 3954 4501

Ihre E-Mail wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.