Bürgerbudgets: Interview mit Prof. Dr. Norbert Kersting

Ein Blick aus der Wissenschaft und Forschung12. Januar 2021

Prof. Dr. Norbert Kersting – Institut für Politikwissenschaften an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster – liefert in diesem Interview einen wissenschaftlichen Blick auf das Thema Bürgerbudgets. Das Interview zieht interessante Vergleiche und richtet dabei den Blick über Landesgrenzen hinweg. Herr Kersting liefert u. a. Antworten auf folgende Fragen:

  • Was unterscheidet eigentlich Bürgerhaushalte und Bürgerbudgets?
  • Woher kommt die Idee der Bürgerbudgets?
  • Welche Tendenzen zeichnen sich gerade ab?
  • Werden Bürgerbudgets ein Zukunftsmodell sein?

Der Beitrag gehört zur 5-teiligen Interviewreihe zum Thema Bürgerbudgets. Neben den anderen vier Interviews finden Sie auf unserer Themenschwerpunktseite noch ein Erklärvideo zum Thema, die Aufzeichnung einer Podiumsdiskussion, eine kurze schriftliche Arbeitshilfe sowie eine wissenschaftliche Studie. Die Unterlagen stehen für Sie kostenfrei als Download zur Verfügung.

 

Kontakt

Dr. Peter Patze-DiordiychukVereinsvorsitzender und Projektmitarbeiter
peter.patze@lokale-demokratie.de
+49 (0)157 3954 4501

Ihre E-Mail wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.