Neuigkeiten
Akademie Wissen
Link

Neuigkeiten

8. Januar 2015
Wissensdatenbank zur lokalen Demokratie wieder online
Verbesserte und erweiterte Funktionen für Modelle, Methoden und Normen

Ab sofort ist die Wissensdatenbank der Akademie für lokale Demokratie wieder online. Für den inhaltlichen Ausbau und die Pflege der Datenbank wird zukünftig unser neuer Mitarbeiter Paul Renner aus Stuttgart zuständig sein. Sie haben Fragen oder Anregungen? Bitte setzen Sie sich mit ihm in Verbindung. Bitte haben Sie mit uns Geduld, wenn Sie noch auf weiße Flecken stoßen. Wir erbringen diese Dienstleistung für Sie im Ehrenmat. Schauen Sie dennoch regelmäßg vorbei, wir aktualisieren und erweitern das Angebot wöchentlich.

18. November 2014
Lokale Demokratie in Sachsen
Forschungsbericht zur landesweiten Befragung erschienen

Wie funktioniert die lokale Demokratie in Sachsen? Welche Bedeutung haben die Parteien in der sächsischen Kommunalpolitik? Wie arbeiten die Bürgermeister und Räte? Welche Einstellungen haben die führenden sächsischen Kommunalpolitiker gegenüber der Parteipolitisierung von Kommunalpolitik? Was halten sie von Bürgerbeteiligung? Diesen Fragen geht dieser Forschungsbericht nach. Präsentiert werden die wichtigsten Ergebnisse einer Befragung von 700 Kommunalpolitikern im Freistaat Sachsen im Frühjahr 2014.

22. Oktober 2014
Symposium: Zwei Jahrzehnte Sächsische Gemeindeordnung
Potentiale und Grenzen für die lokale Demokratie

Die Akademie für lokale Demokratie e.V. richtet in Kooperation mit dem Lehrstuhl von Prof. Dr. Werner J. Patzelt an der Technischen Universität Dresden am 12. November 2014 ein Symposium mit dem Titel »Zwei Jahrzehnte Sächsische Gemeindeordnung – Potentiale und Grenzen für die lokale Demokratie« aus. Thema ist das Verhältnis von Gemeindeordnung und lokaler Demokratie, das aus praktischer wie wissenschaftlicher Sicht durch Vorträge und eine Podiumsdiskussion beleuchtet wird.

11. August 2014
Seminarherbst Bürgerbeteiligung: 17 Seminare in 13 Städten
Bürgerhaushalte, Einwohnerversammlungen & Co. freuen sich auf Ihre Teilnahme

Empirische Befunde legen nahe, dass die Bürger heute vielfach zeitlich befristete, projektorientierte sowie thematisch begrenzte Formen politischer Beteiligung suchen. Studien zu sozialem Engagement aber auch zu politischer Beteiligung erheben regelmäßig eine hohe Bereitschaft der Bürger, sich in dieser Form gestaltend für die Gesellschaft zu engagieren. Allerdings besteht in verschiedenen Kommunen noch ein Mangel an Erfahrung und Fachwissen in diesem Bereich. Die Verwaltungen sind oft nicht in der Lage, proaktiv …

9. August 2014
2. Auflage erschienen: Bürgerbeteiligung vor Ort
Sechs Methoden für eine partizipative Kommunalentwicklung

Bürgerbeteiligung bietet vielfältige Chancen für eine zukunftsfähige kommunale Entwicklung. Doch wie lassen sich die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger identifizieren und ihre zahlreichen Ideen strukturiert sammeln? Wie können in der Kommune gemeinsam Visionen und Aktionspläne entwickelt werden? Wie lassen sich abweichende kommunale Interessen integrieren und Konflikte zwischen zweioder mehreren Parteien lösen? Ausgehend von diesen Fragen stellt die Arbeitshilfe neue und erprobte …