NeuigkeitenVeranstaltungen
Akademie Wissen
Link

Neuigkeiten

Beitragsbild für Projekt

17. November 2016
Kreative Integration im Erzgebirge
Konferenz in Thalheim am 25. November

Welche kreativen Angebote im Bereich Film, Foto, Kunst und Sport können Migrant_innen und Geflüchteten (und auch Menschen der deutschen Mehrheitsgesellschaft) im Erzgebirge gemacht werden, die ihre Integration unterstützen? Auf der Konferenz werden die Erfahrungen mit verschiedenen kreativen Methoden im Rahmen von Workshops vorgestellt. Im Fokus steht dabei die Integration von Kindern und Jugendlichen. Die Workshops…

paradies-und-eroberung-c-eric-heffentraeger

10. November 2016
Wie können wir einander begegnen?
Ein Theaterabend in Schwarzenberg

Am 27.Oktober zeigten wir im Rahmen des Projektes „Mehr Toleranz und Offenheit für MigrantInnen im Erzgebirge“ das Theaterstück „Paradies und Eroberung“. Im Stück des Leipziger Ensembles Complicité treffen sich zwei Unbekannte und durchlaufen verschiedene Phasen des Zusammentreffens: Ignorieren – Neugier – Ablehnung – Akzeptieren – Auseinandersetzen. Das Stück war nicht nur leichte Kost und zeigte…

film10369_la_pirogue_6_ezef

25. Oktober 2016
„Die Piroge“ in Breitenbrunn
Filmveranstaltung am 09. November

19 Uhr, Staatliche Studienakademie Breitenbrunn (Schachtstraße 128) „Die Piroge“ erzählt von dem Fischer Baye Laye, der sich widerwillig als Kapitän anheuern lässt, um eine Gruppe von Migranten über den Atlantik zu den Kanarischen Inseln zu bringen. In einem schlichten Motorboot, das eigentlich für den Fischfang in Küstengewässern gebaut ist, mit einem Minimum an Ausrüstung und…

Vernetzung

18. Oktober 2016
Miteinander leben im Erzgebirge
Einladung zur Asylkonferenz am 04.November

Hintergrund der Konferenz In den letzten zwei Jahren erreichten mehr geflüchtete Menschen Sachsen und den Erzgebirgskreis als in den Jahren zuvor. Im Rahmen dieser Prozesse zeigten sich verschiedene Entwicklungen: Eine große Hilfsbereitschaft und eine Novellierung bürgerschaftlichen Engagements im Ehrenamt durch Helferkreise, Verbände, Unterstützungsgruppen und Einzelpersonen. Eine Diskrepanz in der Verantwortlichkeit von Bund und Kommunen in…

integration-1364673_1920

9. Oktober 2016
Junge Geflüchtete und minderjährige unbegleitete Flüchtlinge – Integration durch Partizipation
Beitrag von Paul Renner im eNewsletter Netzwerk Bürgerbeteiligung

Welche Möglichkeiten gibt es, geflüchtete junge Menschen unter 27 Jahren mittels partizipativer Angebote in unsere Gesellschaft und den Alltag zu integrieren? Welchen qualitativen Anforderungen sollten diese Angebote genügen? Diesen Fragen stellt sich Paul Renner in seinem Beitrag. Zunächst skizziert er einige herausfordernde Rahmenbedingungen dieser zahlenmäßig recht großen Gruppe von Geflüchteten. Anschließend berichtet …

Veranstaltungen