Stellenangebot: Projektmanager/in sowie Geschäftsführer/in

Stellenausschreibung für unser Büro in Leipzig14. Juni 2016

Die Akademie für Lokale Demokratie e.V. (ALD) sucht eine/n

Projektmanager/in sowie Geschäftsführer/in im Themenfeld nachhaltige Kommunalentwicklung, Bürgerbeteiligung und bürgerschaftliches Engagement

(als besondere/r Vertreter/in nach § 30 BGB)

Wer sind wir und was tun wir?

Die Akademie für Lokale Demokratie setzt sich im In- und Ausland für die Förderung der loka-len Demokratie ein. Als gemeinnütziger Verein entwickeln wir hierfür eigene Projekte und füh-ren diese mit Partnern durch. Ferner stellt die ALD ihre Erfahrungen und ihr Wissen anderen Organisationen und Kommunen zur Verfügung. Der Zweck der ALD wird verwirklicht durch:

  • eine intensive Aufklärungs- und Bildungsarbeit (z.B. Seminare und Exkursionen),
  • anwendungsorientierte Forschungsleistungen (z.B. Befragungen und Publikationen),
  • die Begleitung innovativer Projekte (z.B. Moderationen und Evaluationen).

Die ALD arbeitet primär auf der lokalen Ebene, beschäftigt sich aber auch mit regionalen Herausforderungen. Zu unserem inhaltlichen Kern gehören die Themen Bürgerbeteiligung und bürgerschaftliches Engagement, kommunale Selbstverwaltung, nachhaltige Regional- und Kommunalentwicklung, Migration und Integration sowie Entwicklungszusammenarbeit.

Was bieten wir?

  • eine abwechslungsreiche Beschäftigung im Stadtzentrum von Leipzig, die viel Raum für kreative Prozesse sowie Entscheidungsspielräume bietet
  • flache Hierarchien, Sie sind nur dem ehrenamtlich wirkenden Vorstand unterstellt und vertreten den Verein als besonderer Vertreter gemäß § 30 BGB
  • je nach Ihrer Lebenslage einen Beschäftigungsumfang von 60 oder 100 Prozent (24 oder 40 Stunden/Woche)
  • zunächst eine Beschäftigungsdauer bis Dezember 2018, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt
  • eine Vergütung in Anlehnung an TVöD – entsprechend Ihrer Qualifikation und Arbeits-erfahrung sowie mit Blick auf die Größe des Vereins und die Branche
  • einen Arbeitsbeginn ab September 2016

Aufgaben als Geschäftsführer (8h/Woche):

  • Operatives Programm- bzw. Portfoliomanagement
  • Der Geschäftsführer trägt die inhaltliche und finanzielle Gesamtverantwortung für alle Projekte und Aufträge, insb. mit Blick auf ausgeglichene Ausgaben- und Finanzierungspläne sowie die rechtzeitige und qualitative Umsetzung der Projektaktivitäten.
  • Büroleitung
  • Der Geschäftsführer vertritt den Verein nach außen. Er hat das letzte Wort bei allen Fragen, die die Büroorganisation (u.a. Arbeitszeiten, Urlaubsplanung) und -ausstattung (u.a. Räumlichkeiten, Technik) betreffen.
  • Der Geschäftsführer ist arbeitsrechtlich weisungsbefugt gegenüber allen Mitarbeitern.
  • Strategie und Akquise
  • Der Geschäftsführer beteiligt sich in Zusammenarbeit mit dem Vorstand aktiv an der Akquise neuer Projekte und Aufträge.
  • Der Geschäftsführer entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Vorstand strate-gische Konzepte zum Auf- und Ausbau der ALD und setzt diese schrittweise um.

Aufgaben als Projektmanager (32h/W bei zwei Projekten, 16h/W bei einem Projekt):

  • Planung, Durchführung und Berichtfassung für das Projekt „Planspiel Jugendkreistag – Jugendbeteiligung als Antwort auf den demografischen Wandel“ im Leipziger Muldenland
  • Planung, Durchführung und Berichtfassung für das Projekt „Mehr Toleranz und Offen-heit gegenüber Migrantinnen und Migranten im Altenburger Land“
  • Eigenständige Übernahme von Moderations- und Beratungstätigkeiten sowie Seminaren für Kommunen, kommunale Studieninstitute, etc. zu Fragen der Bürgerbeteiligung, Engagementförderung, Projektmanagement, etc.

Was bringen Sie mit?

  • erfolgreich abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Hochschulstudium
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, ein gutes Zeitmanagement, Kreativität sowie einen freundlichen, verbindlichen und kooperativen Kommunikationsstil
  • nachweisbar Erfahrung in der Mitarbeiterführung (kleinere Teams bis fünf Mitarbeiter)
  • nachweisbar Erfahrung in der Konzeption, Planung, Steuerung und Evaluation von Projekten im Themenbereich Bürgerbeteiligung, bürgerschaftliches Engagement und/oder nachhaltige Kommunalentwicklung
  • nachweisbar Erfahrung in der Moderation öffentlicher Veranstaltungen/Seminare und in der Zusammenarbeit mit Kommunen, Universitäten und Vereinen
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Planspielen sowie Projekten im Themenfeld Migration und Integration
  • die Bereitschaft, aktiv am Auf- und Ausbau der Akademie für Lokale Demokratie in Mitteldeutschland mitzuwirken
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office und die Bereitschaft, sich in MS-Project, WordPress und PREZI einzuarbeiten
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in Mitteldeutschland sowie bei Bedarf auch abends und samstags zu arbeiten
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache (insbesondere Textverständnis)
  • Führerschein Klasse B

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Herr Dr. Peter Patze-Diordiychuk unter der Nummer 015739544501 gern zur Verfügung (nur telefonisch).

Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Referenzen) senden Sie bitte per E-Mail (eine PDF, max. 5 MB) bis zum 8. Juli 2016 an: bewerbung@lokale-demokratie.de. Bitte teilen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellungen mit (AN-Brutto/mtl.). Die Vorstellungsgespräche planen wir für Samstag, den 16. Juli 2016 in Leipzig.

Kontakt

Dr. Peter Patze-DiordiychukVereinsvorsitzender und Projektmitarbeiter
peter.patze@lokale-demokratie.de
+49 (0)157 3954 4501

Ihre E-Mail wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.