Buntes Erzgebirge

Stärkung der Zusammenarbeit von AkteurInnen im Bereich Asyl und Migration

Projektzeitraum: März 2017 bis Dezember 2017
Projektort: Erzgebirgskreis
Projektträger: Diese Maßnahme wurde mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

In den letzten zwei Jahren erreichten mehr geflüchtete Menschen den Erzgebirgskreis als in den Jahren zuvor. Im Rahmen dessen zeigte sich auch eine große Hilfsbereitschaft und eine Novellierung bürgerschaftlichen Engagements im Haupt- und Ehrenamt durch Helferkreise, Verbände, Vereine, Unterstützungsgruppen und Einzelpersonen.

Um sie in ihrer Arbeit zu unterstützen, haben wir durch die Plattform „Buntes Erzgebirge“ (www.buntes-erzgebirge.de) die Vernetzung der einzelnen Initiativen vorangebracht und eine nachhaltige Zusammenarbeit von zivilgesellschaftlichen und kommunalen Einrichtungen im Erzgebirgskreis im Bereich „Asyl und Flucht“ gestärkt. Einzelne Initiativen und ihre Arbeit sollten sichtbarer werden. Dies unterstützte schließlich auch die öffentliche Darstellung des Erzgebirges als Ort der kulturellen Vielfalt, wo es sich lohnt, sich für Geflüchtete zu engagieren.

Kontakt

Maria Patze-DiordiychukProjektmitarbeiterin
marie.dior@lokale-demokratie.de
+49 (0)152 3103 8683

Ihre E-Mail wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.