Projektbroschüre online verfügbar

Kleingärten als Begegnungsorte für Jung und Alt30. April 2019

Am Ende stellt sich die Frage, welche Erkenntnisse sich aus den beiden Projekten „Generationsgrenzen überwinden I – Kleingärten als Begegnungsorte für Jung und Alt“ (2017) und „Generationsgrenzen überwinden II – Vom Garten auf den Tisch“ (2018) ableiten lassen. Ziel der beiden Projekte war es:

1. Verständigungsprozesse zu stärken: Mehr Verständnis zwischen den Generationen kann nur entstehen, wenn Jung und Alt miteinander in Gespräch kommen. Hierfür sollen generationsübergreifende Projektgruppen (Garten-AGs) in zwei Kleingartenanlagen Wege der Zusammenarbeit aufzeigen und umsetzen.

2. Die Vernetzung von Fachkräften zu stärken: Weiterhin möchte das Projekt die Vernetzung von Fachkräften in den Bereichen der sozialen Kinder- und Jugend- sowie der Seniorenarbeit stärken. Im Rahmen zweier Fachtage werden allgemein die demografischen Herausforderungen in ländlichen Regionen thematisiert und speziell die Herausforderungen in den sächsischen Kleingartenanlagen herausgearbeitet.

3. Den Wissens- und Erfahrungstransfer zu stärken: Der Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Generationen soll nicht nur gärtnerische Fragen (z. B. das Säen, Düngen und Ernten) umfassen, sondern auch die Themen gesunde und regionale Ernährung einbeziehen.

Unsere Erfahrungen und Schlussfolgerungen aus zwei Jahren Projektarbeit in Chemnitz und dem Erzgebirgskreis haben wir in 4 Kategorien zu 16 Empfehlungen für generationsübergreifende Kleingartenprojekte verdichtet:

1. Gute Kommunikation ermöglichen,
2. Gestaltungsmöglichkeiten bieten,
3. Bedürfnisse und Interessen berücksichtigen,
4. Mehrwerte und Erfolge sichtbar machen.

Die ausführliche Projektbroschüre mit allen Ergebnissen finden Sie über folgenden Link: ALD_Kleingartenbroschüre_2019

 

Kontakt

Christian AurichFinanzvorstand und Controlling
christian.aurich@lokale-demokratie.de
+49 (0)341 2499 4060

Ihre E-Mail wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.