Fachtagung und Seminar zur „Zukunft der Bürgerbeteiligung“

am 24. und 25. Oktober 2018 in Leipzig28. September 2018

Die Akademie für lokale Demokratie e.V. (ALD) greift dieses Zukunftsthema auf und veranstaltet zum einen ein Seminar zum Thema „Bürgerbeteiligung auf der kommunalen Ebene: Bausteine für gelingende Beteiligung“ und zum anderen eine Fachtagung zur „Zukunft der Bürgerbeteiligung: Ideen, Wege und Herausforderungen für erfolgreiche Beteiligungsverfahren in kleineren bis mittleren Kommunen“.

Das Seminar gibt allgemeine Einblicke in das hochaktuelle und komplexe Thema. Im Seminar erhalten Sie u.a. einen strukturierten Überblick zu den wichtigsten Beteiligungsmodellen und -methoden. Am Ende können Sie beurteilen, wann Bürgerbeteiligung sinnvoll ist und was sie für ihre beteiligungsorientierte Arbeit vor Ort benötigen.

Die Fachtagung möchte neben Herausforderungen der Planung und Umsetzung von Beteiligungsprozessen auch gute Beispiele und Ideen aus verschiedenen Städten und Gemeinden vorstellen. Diese sollen durch praktische Bezüge verdeutlichen, wie mit einfachen Mitteln ein Beteiligungsverfahren angestoßen werden kann. Im Rahmen der Fachtagung wollen wir vor allem mit der Kommunalverwaltung sowie der interessierten Öffentlichkeit ins Gespräch kommen. Sie erhalten Informationen aus erster Hand, einen guten fachlichen Überblick und erweitern Ihr Netzwerk um Menschen, die zu ähnlichen Themen arbeiten. Das ausführliche Programm finden sie hier.

Termine:
24. Oktober 2018 von 10:30 Uhr bis 16.30 Uhr (Seminar)
25. Oktober 2018 von 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr (Fachtagung) 

Ort:
Neues Rathaus
Martin-Luther-Ring 4-6
04109 Leipzig,

Die Einladung richtet sich an Vertreter kommunaler Verwaltungen, Politik und Bürgerschaft. Die Teilnahme am Seminar und der Fachtagung sind kostenlos und können unabhängig voneinander besucht werden.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Um Anmeldung wird unter jan-philipp.kueppers@lokale-demokratie.de oder telefonisch unter 0341/97500932 gebeten.

Kontakt

Paul RennerVorstandsmitglied und Projektmitarbeiter
paul.renner@lokale-demokratie.de
+49 (0)157 8428 5517

Ihre E-Mail wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.