Veranstaltungen YouTube Mitglied werden
Link

Neuigkeiten

Es geht wieder los! Kampagne »Engagement macht stark!«
Hier anmelden zu unserem Seminar "Engagementförderung"!

Es geht wieder los! Am 3. Mai wurde der Engagementkalender der Kampagne »Engagement macht stark!« freigeschaltet. Wir sind dieses Jahr mit unserem Online-Seminar „Engagementförderung – Lebendige Strukturen in der Kommune erhalten“ dabei. Machen auch Sie Ihr Engagement sichtbar: Organisieren Sie eine Aktion im September, wie beispielsweise einen Tag der offenen Tür, eine Diskussionsveranstaltung, einen (Online-) Workshop, einen

Bürgerbudgets: Interview mit Dr. Carsten Herzberg
Ein Blick aus der Perspektive der Jugendbeteiligung

Dr. Carsten Herzberg – Projektmitarbeiter beim mitMachen e.V. in Potsdam – beleuchtet in diesem Interview das Thema Bürgerbudgets aus der Perspektive der Jugendbeteiligung. Die Jugend wird als eigene Zielgruppe oft unzureichend wahrgenommen und eingebunden. Mit dem Projekt „JUBU – Jugendbeteiligung bei Bürgerbudgets“ hat sich Herr Herzberg das Thema auf die Fahnen geschrieben und möchte aufzeigen, wie Jugendbeteiligung erfolgreich gelingen kann. Im Interview …

Unterstützung bei der Umsetzung einer aktivierenden Befragung aller sächs. Kommunen zum Thema Bürgerbudgets in Sachsen
Die Ausschreibungsfrist endet am 3. März 2021, um 18 Uhr

Wir suchen einen Dienstleister, der uns bei der Planung, Vorbereitung, Umsetzung und Auswertung einer aktivierenden Befragung (online und offline) der 419 sächsischen Städte und Gemeinden zum Thema Bürgerbudgets unterstützt. In den Kommunen sind die Entscheidungsträger zu befragen, also die Bürgermeister, Verwaltungsmit- arbeiter, Gemeinde- und Stadträte. Pro Kommune werden sechs Fragebögen …

Studie zum Thema „Bürgerbudgets in Deutschland“ erschienen
Formen, Bedeutung und Potentiale zur Förderung politischer Teilhabe und bürgerschaftlichem Engagements

Bürgerbudgets und -haushalte als Instrument politischer Teilhabe erfreuen sich steigender Beliebtheit in deutschen Kommunen. Nachdem diese Angebote bereits in den letzten Jahrzehnten weltweit starke Verbreitung fanden, haben sie sich in jüngerer Zeit in vielen deutschen Städten und Gemeinden etabliert (Bürgerhaushalt.org 2018: 5). Die mit der Einführung von …

Unterstützung bei der Umsetzung einer digitalen Marketing-Kampagne zum Thema Bürgerbudgets in Sachsen
Die Ausschreibungsfrist endet am 6. März 2021, um 18 Uhr

Wir suchen einen Dienstleister, der uns bei der Planung, Vorbereitung, Umsetzung und Auswertung einer digitalen bzw. Online-Kampagne (Marketing) zum Thema „Bürgerbudgets in Sachsen“ unterstützt. Mit der Kampagne verfolgen wir mindestens folgende Ziele: Die Entscheidungsträger (Bürgermeister, Verwaltungsmitarbeiter, Gemeinde- und Stadträte) in den sächsischen Kommunen wurden über die …

Digitale Bürgerdialoge – Eine Chance für die lokale Demokratie
Neue Handreichung der Bertelsmann Stiftung erschienen

Die Bertelsmann Stiftung entwickelte das Konzept „Digitale Bürgerdialoge in Zeiten von Corona“ und führte es von Mai 2020 bis Dezember 2020 in Kooperation mit zehn Pilotkommunen durch. Die Erfahrungen in den Kommunen zeigen, dass Bürgerbeteiligung auch digital mit moderner Videotechnik gut funktioniert und diese Form nicht nur in Zeiten von Corona geeignet ist, mit …

Online-Workshop: Bürgerbudgets – eine Chance für mehr Beteiligung junger Menschen
Am 8. Februar 2021 von 14 bis 16 Uhr via zoom

Die Entscheidung der Landeshauptstadt Potsdam, im Jahr 2021 erstmals ein Bürgerbudget durchzuführen, ist für das Projekt JUBU (Jugendbeteiligung bei Bürgerbudgets, www.jugend-budget.de) des Potsdamer Vereins mitMachen e. V. ein willkommener Anlass, einen Workshop zum Thema Beteiligung junger Menschen anzubieten. Eingeladen sind alle Akteur:innen, die an der Ausschreibung …

Bürgerbudgets: Unser Erklärvideo zum Thema
Das Bürgerbudget einfach und verständlich erklärt

Was ist und wie funktioniert ein Bürgerbudget? Kurze und klare Antworten auf diese Frage finden Sie in unserem Erklärvideo. Der Beitrag gehört zur Videoreihe „Bürgerbudgets in Sachsen“. Auf unserer Themenschwerpunktseite Bürgerbudgets finden Sie u. a. noch 5 Interviews zum Thema, die Aufzeichnung einer Podiumsdiskussion, Arbeitshilfen sowie wissenschaftliche Studien. Die Unterlagen stehen für Sie kostenfrei als Download zur Verfügung.

Bürgerbudgets: Interview mit Theresa Lotichius
Ein Blick aus der Perspektive einer externen Prozessbegleitung

Theresa Lotichius – Geschäftsführerin der wer denkt was GmbH – gewährt in diesem Interview vielfältige Einblicke in die Gestaltung der Abläufe und Prozesse eines Bürgerbudgets. Wie sollte ein solcher komplexer Prozess vorbereitet werden, dass er gelingt und allseits Akzeptanz findet. Wo sind Informationen notwendig und wo könnten Stolperfallen lauern? Das Interview lebt von der praktischen Erfahrung vieler …

Bürgerbudgets: Interview mit Clara Utsch
Ein Blick aus der Perspektive einer umsetzenden Kommune

Clara Utsch – Mitarbeiterin in der Stabsstelle Bürgerbeteiligung und Bürgerengagement der Stadt Wuppertal gibt im Interview ganz praktische Einblicke in die Umsetzung eines Bürgerbudgets. Es geht um die Idee, die Entstehung, die Abläufe und Erfolge des Wuppertaler Bürgerbudgets. Dabei beschönigt sie nichts, sondern berichtet authentisch von Herausforderungen und Lösungsansätzen.