ÜbersichtAusstellungenKontakt
Akademie Wissen

BildungAusstellungen

Übersicht

Fotos als Kommunikations- und Ausdrucksform stellen eine Möglichkeit dar, kulturübergreifend zu arbeiten. Fotos berühren unseren Verstand, Körper, Herz und Seele – sie sagen mehr als tausend Worte. Seit einigen Jahren setzen wir in unseren Projekten – vor allem im Bereich der Migration und Integration – deshalb verstärkt auf die Erarbeitung von Fotoausstellungen.

Die fertigen Ausstellungen zeigen einen kleinen Ausschnitt der Bilder. Die Bilder spiegeln wieder, wer die Teilnehmer sind, was sie wollen und was sie mitbringen. Die Texte sind eine Mischung aus der Symbolik der Bilder und den Wünschen und Vorstellungen aus den geführten Interviews. Sie stellen damit eine Möglichkeit dar, zu verstehen und sich in die Geschichten hineinzuversetzen.

 

Außerdem sollen sie zum Weiterdenken anregen. Betrachtet man die Bilder, sieht man keine fremden Kulturen mehr, keine fremden Situationen. Liest man die Texte, entstehen Unterschiede zwischen dem äußeren Betrachten und den inneren Empfindungen. Sie laden ein diese Unterschiede aufzulösen und mit der aktuellen Situation im eigenen Land zurecht zu kommen.

Unsere Ausstellungen sind als Wanderausstellungen konzipiert. Sie können von Organisationen und Vereinen im Sinne der Demokratieförderung kostenfrei geliehen und ausgestellt werden. Interessierte Vereine, kommunale Einrichtungen, Träger sozialer Dienste, Jugendeinrichtungen etc. sind herzlich eingeladen, sie auszuleihen und auszustellen.

Ausstellungen
Beispiele

Madschnùn Lailà –

Die Erarbeitung eines Theaterstückes fotografisch festgehalten

Kontakt

Dr. Peter Patze-DiordiychukVereinsvorsitzender (im Ehrenamt)

Kontaktformular

Ihre E-Mail wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.